alt.koi.de

Archiv 2002- 2007
Aktuelle Zeit: 19.11.2019, 20:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 19:53 
Offline
Member

Registriert: 23.11.2005, 01:00
Beiträge: 354
Wohnort: thüringen
:? hi

hilft zwar bei dem thema grad nich wirklich weiter....


aber woran sieht man am obigen foto das es ne kiemennekrose ist?
wegen dem grünen zeugs?

sind doch sicher algen?

oder wegen der blassen farbe der kiemen?

is das nicht normal das die kiemen heller werden je länger der fisch tot ist?

_________________
. . . normal sind die anderen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 23:35 
Offline

Registriert: 15.05.2007, 01:00
Beiträge: 21
Wohnort: Wels/Österreich
KHV bin ich mir sicher ist es nicht.
Der Neuzugang ist doch der erste gewesen der gestorben ist.
War immer der Meinung das zuerst einmal der ganze Altbestand verloren geht, oder lieg ich da falsch ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 23:42 
Offline
Member

Registriert: 11.05.2004, 01:00
Beiträge: 2222
Wohnort: 48599 Gronau - Epe
Hallo zusammen,

ja da liegst Du falsch. Es kann genausogut erst bei den Neuzugaengen ausbrechen.
KHV haelt sich nicht an irgendwelche verlaesslichen Regeln oder Verhaltensmuster.

_________________
Ralf.

BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 23:51 
Offline

Registriert: 15.05.2007, 01:00
Beiträge: 21
Wohnort: Wels/Österreich
das wußte ich nicht, wieder was dzugelernt.
trotz allem, es kann einfach kein khv sein, ich behandle mal mit chloramin t, und hoffe es gfreift.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2007, 04:07 
Offline
Member

Registriert: 11.04.2004, 01:00
Beiträge: 2404
Wohnort: Allgäu
Hi,

monsi1975 hat geschrieben:
trotz allem, es kann einfach kein khv sein, ich behandle mal mit chloramin t, und hoffe es gfreift.


nimmt man das Bild von den Kiemen und Deine Schilderung des Ablaufs der ganzen Geschichte, ist es leider sehr wahrscheinlich KHV. Und der Mist muss nicht zwingend mit dem Neuzugang in den Teich gekommen sein.

Bevor Du jetzt auf Verdacht wilde Aktionen mit Chloramin-T oder anderen groben Keilen fährst, informiere Dich, wohin Du einen der betroffenen Fische bringen bzw. schicken kannst. Meine Empfehlung für Hilfe und Infos: http://www.fischdoktor.at/

Viele Grüsse

Lars


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2007, 22:47 
Offline

Registriert: 15.05.2007, 01:00
Beiträge: 21
Wohnort: Wels/Österreich
der fischdoktor meint vom bild her ebenfalls kiemennekrose, außer es wäre ein baumarktfisch, dann ev. auch khv.

der fisch (neuzugang) war von koifarm dahms, also kein importfisch sondern deren eigene nachzuchten, drum kann ich mir absolut nicht khv
vorstellen.

arbeitskollege hat ebenfalls die gleichen probleme wie ich, letzten neuzugänge bei ihm ebenfalls von koizucht dahms.

hatten vorher nie probleme mit unserem altbestand, außer mal ne ichty.
das ganze theater bei mir und dem kollegen hat erst mit den beiden dahms fischen begonnen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de