alt.koi.de

Archiv 2002- 2007
Aktuelle Zeit: 04.08.2020, 00:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Filter-Filter-Filter und wieder Filter
BeitragVerfasst: 29.06.2007, 08:04 
Offline

Registriert: 11.05.2007, 01:00
Beiträge: 4
Wohnort: 454..
Hallo Leute,

auch ich reihe mich ein bei den Filterfragen 8O

Ich baue im Frühjahr 2008 kompl. auf Schwerkraft um und je mehr ich lese umso unsicherer werde ich.

Also mein Koiteich wird dann 20.000L haben und 15 Koi schwimmen bereits jetzt im 15.000L Teich.

Meine SiFi 2 werde ich weiter betreiben und dahinter ca. 300L bewegtes Hel-X - und da dann ????? hatte eigentlich vor hinter die Hel-X Kammer einen Patronenfilter zu setzen.
Jetzt lese ich aber, dass die Standzeit der Patronenfilter nachlässt und sich die Patronen und Verrohrungen zusetzen.
Was packe ich jetzt in die zweite Filterkammer, wenn kein Patronenfilter?
Geht auch unbewegtes Hel-X, oder muß ich mit Patronen oder Matten arbeiten.

gruß
Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2007, 09:23 
Offline
Member

Registriert: 01.05.2007, 01:00
Beiträge: 307
bei uns setzt sich der patronenfilter nicht zu!also schmutz fällt von den patronen ab un d fällt in die filterkammer! aber zusetzen tut sich nix!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2007, 09:36 
Offline
Member

Registriert: 14.07.2006, 01:00
Beiträge: 525
Wohnort: 28790 schwanewede.
Mach unbewegtes helix, Damit genug "Feinfilter-Effekt" ensteht, ist mindestens 30% Helix zu empfehlen.

Marco :wink:

_________________
Der Drache lehrt: Wer hoch aufsteigen will, muß es gegen den Wind tun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 11:34 
Offline
Member

Registriert: 16.05.2004, 01:00
Beiträge: 83
Wohnort: Saarland
Hallo Peter,

mit einer Sifi als Vorfilterung setzen sich die Patronen garantiert nicht zu.
Dass sich sogar die Verrohrung zusetzen soll, kann ich überhaupt nicht verstehen.

Also: richtige Vorfilterung, dann setzt sich nichts zu.
Nur wer einen Patronenfilter aus Kostengründen ohne eine Vorfilterung betreibt, wird keinen Spaß daran haben.
Der Patronenfilter eignet sich dann bestens als Ansiedlungsfläche für Bakis.
Reinigungsintervalle 1 oder 2 mal pro Jahr, wenn überhaupt.

Grüße
Achim

_________________
Filter und Zubehör für Koi und Teich
www.hg-teichfilter.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 12:17 
Offline
Member

Registriert: 20.04.2007, 01:00
Beiträge: 124
Wohnort: Oberkrämer bei Berlin
koipetry hat geschrieben:
Mach unbewegtes helix, Damit genug "Feinfilter-Effekt" ensteht, ist mindestens 30% Helix zu empfehlen.

Marco :wink:


Was meinst du mit den 30% ? .... 30% Helix pro Filtertonne oder 30% Helix auf den Gesamt-Teichinhalt ? Erklär mal bitte.

Reicht ein SiFi als Vorfilter und dahinter bewegtes, unbewegtes Helix, oder sollte die Geschichte dann noch mit Japanmatten kombiniert werden ?

Gruß
Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 18:19 
Offline

Registriert: 30.06.2007, 01:00
Beiträge: 1
hallo erstmal,

dazu gleich eine frage, ich plane ebenfalls einen 20 m³ teich, kann ich so eine sifi patrone in eine regentonne einbauen? wenn ja, wie? gibt es bilder zur ansicht?

gruss
andreas


Zuletzt geändert von tuffi am 30.06.2007, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 19:09 
Offline
Member

Registriert: 26.06.2004, 01:00
Beiträge: 495
Wohnort: Passau
Guten Tag,

wurde doch oben schon gesagt: 30% des Filterkammervolumens....

_________________
Mit freundlichem Gruß

Michael Ebermann

www.koi-deluxe.de/shop - gutes für Teichfische - jetzt in unserem neuen Shop!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2007, 20:18 
Offline

Registriert: 11.05.2007, 01:00
Beiträge: 4
Wohnort: 454..
Meint ihr, dass 110er Flansche als Kammerübergänge ausreichen?
Pumpe werd ich wohl eine Aquamax 10-12000 nehmen.

Gruß
Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2007, 20:56 
Offline
Member

Registriert: 11.05.2004, 01:00
Beiträge: 2222
Wohnort: 48599 Gronau - Epe
koi-deluxe hat geschrieben:
Guten Tag,

wurde doch oben schon gesagt: 30% des Filterkammervolumens....


Auf was stuetz sich eigentlich dieser Wert ????

_________________
Ralf.

BildBild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de